300. Augustmarkt in Papenburg

Papenburg feiert den 300. Augustmarkt

Nostalgie und Hightech sowie Festumzug, Feuerwerk, Viehmarkt und familienfreundliche Angebote: Damit wartet der 300. Papenburger Augustmarkt in diesem Jahr auf.

Vom 24. bis 28. August findet die Jubiläumsveranstaltung auf dem Marktplatz hinter dem Rathaus statt. Karl-Heinz Langenscheidt, Vorsitzender des Vereins Reisender Schausteller Ostfriesland, freut sich schon jetzt auf „die größte Kirmes im Emsland.“
Historischer Pfostenskooter auf dem Augustmarkt in Papenburg
Mit seinem Schaustellerkollegen hat sich Langenscheidt einiges einfallen lassen, um den 300. Augustmarkt zu einem besonderen Erlebnis zu machen. An allen Markttagen werden „die Besucher auf eine Zeitreise mit bekannten und neuen Hightech-Fahrgeschäften sowie nostalgischen Karussells und Marktfahrzeugen mitgenommen“, verspricht er.

So werden eine Original Raupenbahn aus dem Jahre 1926, ein historischer Holzpfostenskooter, ein altdeutsches Riesenrad und ein barocker Kettenflieger in den Markt integriert. Unter dem Motto „Schön war die Zeit“ wird im Festzelt mit Live-Musik an die wilden 60er Jahre erinnert.
Weitere Informationen zum Augustmarkt finden sich in der DSB Volksfestfinder App für IPhone & Android, sowie auf der Homepage der Stadt Papenburg:
http://www.papenburg.de

Schreibe einen Kommentar

Termine

Go to top