Der VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., feiert am 19. und 20. September ganz groß auf dem Willy-Brandt-Platz, Essen mit einem Jahrmarkt !

Leiser wird’s aber nicht, denn am 19. und 20. September steppt auf dem Willy-Brandt-Platz in der Essener City (gegenüber dem Hauptbahnhof) der Bär! 
Das Team um VKJ-Geschäftsführer Oliver Kern hat ein tolles Jahrmarktprogramm zusammengestellt und dazu einfach die Historischen Gesellschaft Deutscher Schausteller ins Boot geholt.

Deshalb werden an zwei Tagen auch noch Riesenrad, Holzkarussell mit Pferden und Konzertorgel, Auto Scooter, Überschlagschaukel, Kettenflieger und die historische Zugmaschine und Wohnwagen bereitstehen. Doch damit nicht genug: Der VKJ präsentiert sich mit all seinen Facetten. Alle Kinderhäuser sorgen für Spiel, Spaß und Gute Laune und natürlich ein umfangreiches Bühnenprogramm. Mit einer Spielkarte, die es vor Ort zum Preis von 4 Euro gibt, kann man alle Angebote einmal kostenfrei nutzen und neben den Fahrgeschäften auch sein Glück beim entenangeln, Dosenwerfen oder im Zelt des Staunens versuchen oder sich am großen Fotostand eine Erinnerung bestellen. Natürlich dürfen auch Hüpfburgen, Kinderschminken und ganz viele Kreativ- und Bastelstände nicht fehlen! Für das leibliche Wohl ist auch bestens mit Grillgut, gesunden Snacks und süßen Leckereien gesorgt. Der Eintritt ist natürlich frei!

 

Termine

Go to top