Historische Gesellschaft

Das Land Nordrhein-Westfalen lädt zum großen Landesfest nach Bielefeld ! 

Passend zum 800-jährigen Stadtjubiläum feiert das Land Nordrhein-Westfalen seinen 68. Geburtstag in Bielefeld.
Einer der vielen Höhepunkte ist der große Festumzug durch die Innenstadt am Samstag, 28. Juni, sowie der Historische Jahrmarkt auf dem Kesselbrink Platz.

Die „Historische Gesellschaft Deutscher Schausteller“ bringt eine ganz außergewöhnliche Sammlung nach Bielefeld. Zu entdecken gibt es auf dem Historischen Jahrmarkt fast alles, was zwischen 1900 und 1960 auf keinem Rummel fehlen durfte, alles Originale mit viel Liebe restauriert. Darüber hinaus gibt es verschiedene historische Konzertorgeln sowie originale Holzwohn- und Packwagen zu sehen, mit denen die Schausteller früher von Platz zu Platz zogen.

Historischer Holzpfostenscooter „Der Selbstfahrer“

Mit dem Holzpfostenscooter und den originalen Scooterchaisen aus verschiedenen Jahrmarkt-epochen können Besucher das atemberaubende Flair der 1950er-Jahre erleben. (Baujahr 1950)

Raupenbahn

Die Raupenbahn mit ihrem einmaligen Repertoire typischer Musik der 1950er- und 1960er-Jahre wurde 1926 in der weltbekannten Karussellfabrik Fritz Bothmann erbaut und gehört mit 22 Metern zu den größten ihrer Art. (Baujahr 1926)

Geisterbahn „Geister-Express“

Für große Überraschungsmomente und steigenden Adrenalinspiegel sorgen die „lebenden“ Geister. (Baujahr 1949)

Holzpferdekarussell

Neben den originalen Karussellpferden sind auch romantische venezianische Gondeln, 
Königskutschen und Schaukelschiffe zu sehen. (Baujahr 1900)

Überschlagschaukel „Looping the Loop“

Mit acht Gondeln bietet der Jahrmarktklassiker Fahrspaß für die ganze Familie. (Baujahr 1934)

Hängekarussell

Das klassische Märchen-Hängekarussell mit wunderschön geschnitzten Holztieren und Kutschen für die ganz kleinen Besucher. (Baujahr 1929)

Original Flohzirkus vom Oktoberfest München

Darüber hinaus dürfen auch der Flohzirkus mit seinen (lebendigen!) Flohartisten, das Armbrustschießen im original bayerischen Stil, Entenangeln, Ball- und Pfeilwerfen, das klassische „Hau den Lukas“ sowie die allseits beliebten Kirmesleckereien bei dieser Reise in die Vergangenheit nicht fehlen.

Wann?  27.- 29. Juni 2014  -  Wo?  Kesselbrink Platz, Bielefeld

Historischer Jahrmarkt Bielefeld
Foto: Stadtarchiv Bielefeld - 1952: Jahrmarkt auf dem Kesselbrink

30 Jahre Kemnade in Flammen
Freitag 06.Juni bis Montag. 09.Juni 2014

Seit 30 Jahren ist Kemnade in Flammen ein Volksfest für die ganze Familie. Dank des einzigartigen Flairs am Kemnader See in Bochum und einem erlebnisreichen Unterhaltungsprogramm ist unser Event bis über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus bekannt. Auch am diesjährigen Pfingstwochenende werden wir bis zu 100.000 Besuchern wieder ein täglich wechselndes Bühnenprogramm, vielfältige Attraktionen und tolle After-Show-Parties bieten. Familien mit Kindern können sich auf ein abwechslungsreiches Angebot für Groß und Klein freuen.

Auf unsere Besucher am Kemnader See in Bochum warten zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein. Das sind unsere Highlights bei Kemnade in Flammen 2014:

  • Spektakuläres Höhenfeuerwerk um 22.30 Uhr (Samstag und Sonntag)
  • Historischer Jahrmarkt mit nostalgischen Buden und Geschäften
  • Kirmes mit zahlreichen Fahrgeschäften, Achterbahn und Riesenrad
  • Künstlerauftritte von Feuerspuckern, Gauklern und Artisten
  • Live-Bühne mit täglich wechselnden Musikern und Bands aus der Region
  • Atemberaubende Hubschrauber-Rundflüge über dem Kemnader See
  • Faszinierende und bunte Papageien-Schau mit zahmen Aras
  • Abwechslungsreiches Kinderprogramm mit einem großen Spielparadies
  • Kunsthandwerkermarkt für handgefertigte Souvenirs und Geschenke

weitere Informationen:    http://kemnade-in-flammen.de

Öffnungszeiten:

Freitag, 06. Juni 2014: 16.00 – 22.00 Uhr
Samstag, 07. Juni 2014: 16.00 – 22.00 Uhr
Sonntag, 08. Juni 2014: 11.00 – 22.00 Uhr
Montag, 09. Juni 2014: 11.00 – 20.00 Uhr

Stilecht und authentisch feiern wir mit Euch die großartige Ära des Rock ’n’ Roll und Rockabilly auf dem 7. Historischen Jahrmarkt in der Jahrhunderthalle Bochum. Das heißt Petticoat, Polkadot, Bleistiftrock, Lederjacke, Jeans, Hosenträger, Pomade – Vintage and modern Rock ’n’ Roll pur!

14.2.2014 Bochum, Jahrhunderthalle 
Beginn: 19:00 Uhr. 

Eintritt: 12,50 €,  

Wer im Stil der 50er/60er Jahre kommt: 9,50 €

Link: Zur Webseite der Jahrhunderthalle Bochum

Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:


Historische Gesellschaft Deutscher Schausteller e.V.

Schnieringshof 8
45329 Essen

Vertreten durch:

Albert Ritter (1.Prinzipal)
Peter Buchholz (2.Prinzipal)

Kontakt:

Alexander Fredebeul (Schriftführer / Webmaster)
Telefon:  0160-5104654
Telefax:  03212-1105687

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Quellenangaben: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert, Facebook Datenschutzerklärung

In diesem Jahr feiert die Historische Gesellschaft ihr 10 Jähriges Bestehen. Am 1. März fand im kleinen Pumpenhaus an der Jahrhunderthalle in Bochum unsere Mitgliederversammlung mit anschließender Jubiläumsfeier statt.

Ganz besonders erfreut waren wir über den Besuch unseres Ehrenmitglieds Kurt Schmock aus Brandenburg. Ein besonderes Ereignis war die Vergabe der Ehrennadeln an unsere Ehrenmitglieder Hans-Otto Schäfer, Jakob Schleifer und Kurt Schmock. 
Anschließend wurden auch unsere Gründungsmitglieder Albert Ritter, Peter Buchholz, Toni Schleifer, Richard Müller und Hermann Fellerhoff mit den Ehrennadeln geehrt.

Als neue Mitglieder wurden Robert Birk, Marcel Lesnik, Patrick Hüsgen, Timo Fischer und Dietmar Winkler aufgenommen. 

Hier findet ihr die Bilder der Jubiläumsfeier:

375 Jahre Annakirmes:
Historische Kirmes auf dem Hoeschplatz am Leopold-Hoesch-Museum
vom 28. Juni – 7. Juli
Öffnungszeiten:
Freitags von 14:00 Uhr – 24:00 Uhr
Samstags und Sonntags von 11:00 Uhr – 24:00 Uhr
Montag bis Donnerstag von 14:00 Uhr – 22:00 Uhr

 

Timo Fischer aus Wallenhorst ist unser jüngstes Mitglied seit Anfang 2013.

1948 schlug der Flohzirkus von Familie Mathes, einer alten Nürnberger Schausteller-Dynastie, die seit etwa 150 Jahren einen Flohzirkus betreibt, zum ersten Mal auf dem Oktoberfest seine Zelte auf. 2008 übernahm der langjährige Mitarbeiter der Familie Mathes, Robert Birk, den Flohzirkus und führt die Jahrmarktstradition fort.

Robert Birk - der originale Flohzirkus vom Oktoberfest

Am Anger 12
85309 Pörnbach

Internet:  www.flohzircus.de
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    
Telefon:     Tel.: 0172/1070107
Fax:     Fax: 08446/9289087

Die Hochseiltruppe Geschwister Weisheit® wurde im Jahre 1900 durch den Stammvater Friedrich Wilhelm Weisheit begründet. 

Die „Geschwister Weisheit“ eine Artistentruppe seit über 115 Jahren. Ehefrauen, Kinder, Schwiegertöchter und Enkel gehören zum festen Stamm. Gemeinsam bilden die Weisheits die größte und leistungsstärkste Hochseiltruppe Europas.

Seite 5 von 8
Go to top