Dortmunder Hansemarkt 2015

Historische Kirmes zum Dortmunder Hansemarkt

Schon im 14. Jahrhundert fanden in Dortmund prächtige Jahrmärkte statt, diese Markttradition wird noch heute mit dem jährlich stattfindenden Dortmunder Hansemarkt fortgeführt. Für fünf Tage verwandelt sich die Innenstadt von Dortmund in den Schauplatz eines Bauern- und Mittelaltermarktes an dem sich eine Historische Kirmes anschließt. Händler, Gaukler, Schausteller und Musiker lassen alte Traditionen wieder aufleben. Unter den Markthändlern sind zahlreiche Handwerker wie Korbflechter, Scherenschleifer oder Drechsler, denen man bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen kann. Kulinarische Spezialitäten aus handwerklicher Fertigung stehen bei den Besuchern des Dortmunder Hansemarktes ebenfalls hoch im Kurs, weshalb auch Räucherer, Winzer und Bierbrauer in der Hexengasse ihr Können zeigen dürfen. Zum Rahmenprogramm gehören auch neben Livemusik auch die Ritterspiele sowie die beliebte Feuershow. Zur Historischen Kirmes gehören Klassiker unter den Fahrgeschäften wie Riesenrad, Überschlagschaukel, Raupe, Scooter, Pferdekarussell,  genauso dazu wie der einzige noch existierende Flohzirkus Deutschlands. Wie in den Vorjahren beteiligen sich die Einzelhändler in der City mit einem verkaufsoffenen Sonntag am Hansemarkt in Dortmund.

 

Hansemarkt Dortmund 2014

Lassen Sie sich in Dortmunds Blütezeit des 14. Jahrunderts zurückversetzen und besuchen Sie einen der größten freien Traditions- und Bauernmärkte dieser Art in Nordrhein-Westfalen mit Mittelaltermarkt, Nostalgiekirmes, spannenden Ritterspielen, Ritter-Turnier speziell für Kinder und Livemusik!

Ende Oktober/Anfang November jeden Jahres lebt die damalige Zeit der Hansestadt für fünf Tage rund um die Reinoldikirche mitten im Herzen der Stadt noch einmal auf. Unter Federführung der Gesellschaft für City-Marketing (CMG) und Patrick Arens als Organisator wird ein spektakuläres Programm für die ganze Familie präsentiert, das alljährlich auch tausende Besucher aus dem Umland begeistert.

Schlachter, Räucherer, Winzer und Bierbrauer demonstrieren in der »Hexengasse« (zwischen Marienkirche und vodafone) ihr Können. Direkt vor der Reinoldikirche zeigen kräftige Knappen, wie damals mit Schwert und Degen gekämpft wurde. Gaukler, Marketender, Messerwerfer, Bogenschützen und Musiker versetzen die Besucher in tausend und eine Nacht.

Der Dortmunder Schausteller-Verein Rote Erde präsentiert auf dem Alten Markt traditionell einen Historischen Jahrmarkt mit Riesenrad, Raupenbahn, Schwanenflieger, Pferdekarussell, Miniaturkirmes und einer historischen Dampfmaschine aus dem 18. Jahrhundert.

Bei diesem vielfältigen Programm soll der »normale« Einkauf in der Dortmunder City nicht zu kurz kommen. Am ersten November-Sonntag – das ist diesmal der 2. November – sind daher Geschäfte und Warenhäuser der Innenstadt zusätzlich für entspanntes Shoppen von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten

MI, 29.10. – SO, 02.11.2014, ab 10:00 Uhr

 

Termine

Go to top